Eindicken


Eindicken
n
уплотнение; сгущение

Немецко-русский словарь по цементу, бетону и железобетону. - М.: Государственное издательство литературы по строительству, архитектуре и строительным материалам. . 1962.

Смотреть что такое "Eindicken" в других словарях:

  • eindicken — V. (Oberstufe) etw. zähflüssig machen Synonym: andicken Beispiel: Sie hat die Suppe mit etwas Sahne abgeschmeckt und dann mit Mehl eingedickt. Kollokation: eine Soße eindicken …   Extremes Deutsch

  • Eindicken — (Inspissatio), die durch Verflüchtigung der wässerigen Theile in der Wärme bewirkte stärkere Consistenz einer, bes. vegetabilische Bestandtheile aufgelöst enthaltenden Flüssigkeit …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Eindicken — Eindicken, verb. reg. act. in der Chymie, einen flüssigen Körper bis zu einer gewissen Dicke abrauchen lassen. So auch die Eindickung …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • eindicken — eindicken:⇨verdampfen(1) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • eindicken — ↑kondensieren, 2legieren …   Das große Fremdwörterbuch

  • eindicken — ein||di|cken 〈V. tr.; hat〉 dickmachen, dicker machen (Flüssigkeit) ● die Soße mit Mehl etwas eindicken * * * Ein|di|cken; Syn.: Konzentrieren: 1) in Fest flüssig Systemen die Herabsetzung des Fl. Anteils durch Eindampfen, Zentrifugieren oder… …   Universal-Lexikon

  • eindicken — ein·di·cken; dickte ein, hat / ist eingedickt; [Vt] (hat) 1 etwas (mit etwas) eindicken eine Flüssigkeit dicker machen: eine Soße mit Mehl eindicken; [Vi] (ist) 2 etwas dickt ein eine Flüssigkeit wird dicker …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Eindicken — tirštinimas statusas T sritis Standartizacija ir metrologija apibrėžtis Tirpalo klampumo didinimas. atitikmenys: angl. inspissation vok. Eindicken, n; Eindickung, f; Verdicken, n; Verdickung, f rus. сгущение, n pranc. épaississement, m …   Penkiakalbis aiškinamasis metrologijos terminų žodynas

  • eindicken — ein|di|cken …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Gelatine — Gelee; Gallert; Gallerte * * * Ge|la|ti|ne [ʒela ti:nə], die; : (aus Knochen und Häuten hergestellte) leimartige Substanz, die zum Eindicken von Lebensmitteln sowie u. a. in der pharmazeutischen und Kosmetikindustrie verwendet wird: die rote… …   Universal-Lexikon

  • legieren — le|gie|ren 〈V. tr.; hat〉 1. zu einer Legierung mischen (Metalle) 2. sämig machen, mit Mehl u. Ei eindicken (Soße, Suppe) 3. 〈veraltet〉 als Legat1 vermachen ● legierte Suppe [<ital. legare <lat. ligare „binden, vereinigen“] * * * le|gie|ren… …   Universal-Lexikon